Auberginensalat mit Tomaten und Mozzarella in carozza

Ich liebe Auberginen! Und Mozzarella! Und Tomaten! Also her mit einem Auberginen-Tomaten-Mozzarella-Salat. Ein ganz einfaches und schnelles Rezept.

Dauer: ca. 45 Minuten 
Zutaten für 2 Personen

– 2 kleine Auberginen
– einen Mozzarella
– 2 Knoblauchzehen
– ca. 150g  Tomaten
– eine Handvoll Basilikumblätter
– 1 Ei
– 180g Semmelbrösel
– Olivenöl
– Salz, Pfeffer
  1. Schneidet die Auberginen in ca. 0,5 – 1cm dicke Scheiben und salzt sie. Dann legt ihr sie in einen Sieb (Teller geht auch) und lasst sie 10min Wasser ziehen. Danach kommen sie gut verteilt auf ein geöltes Backblech wo ihr jede Scheibe mit etwas Öl beträufelt. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden.
  2. Semmelbrösel mit Pfeffer mischen. Mozzarella in Scheiben schneiden und in den verklepperten Eiern und danach in den Semmelbröseln wenden. In einer Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. (Dauert nicht viel länger als ein paar Minuten pro Seite!). Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und ebenso in Olivenöl knusprig anbraten.
  4. Die Tomaten teilen oder vierteln und mit den ausgekühlten anderen Zutaten auf einer Platte oder einem großen Teller anrichten.
  5. Mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl anmachen und mit Basilikum garnieren.

Fertig! 🙂

auberginensalat

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.